Anzeichen, dass Sie zu viel Lebensmittelzusatzstoffe essen

Lebensmittelzusatzstoffe

In unseren Essen befindet sich vieles was dort eigentlich nicht gehört und was man nicht einnehmen sollte. Natürlich essen wir aus dem Grund genügend Energie und Ernährung unseren Körper zu geben, unser Körper braucht aber nicht mehr als es verbrauchen kann. Deswegen ist zu viel vom Gutem auch schlecht für einen. Lebensmittelzusatzstoffe sollte man aber so viel vermeiden wie möglich, denn die tun nichts Gutes für Sie. Hier erfahren Sie deswegen über einige Zeichen die einen ständig sagen, dass man zu viel davon einnimmt und dass man sich unbedingt darauf fokussieren sollte gesunder zu essen.

Was alles können diese Zusatzstoffe sein?

Zuerst muss man verstehen was Lebensmittelzusatzstoffe sind und wie man die erkennen kann. Man findet die nur in Produkten die bearbeitet sind, also sollten die sich nie im Fleisch, frischem Obst oder Gemüse, frischgepresstem Saft, Eiern und seltenem befinden.

Natürlich findet man die aber in allen anderen Nahrungsmitteln, sogar in Milch die bearbeitet ist. Die bemerkt man an der Verpackung als E+++ wobei ”+++” eine dreistellige Nummer ist. Ein Beispiel wäre E306, Antioxidans Die sind Farben, Verdünner oder dienen als Verdickung, Süssstoffe oder Säuremittel, Konservierung, Aromastoffe, Emulgatoren und sonstiges. Jeder dieser ist eine Chemikalie und viele davon sind nicht gut für Ihren Körper, die werden aber toleriert, solange man die in gewissen Mengen einnimmt.

Was aber alle Lebensmittelzusatzstoffe gemeinsam haben ist, dass unser Körper die nicht braucht und ohne sehr gut überleben wurde. Mit Zeit findet man auch raus, dass viele davon sehr schlecht für einen sind und sogar zu Gesundheitsproblemen wie Krebs führen können. Der Körper hat aber auch eine Lösung dafür, denn es sagt einen immer ob man zu wenig oder zu viel von etwas isst, wobei es sich bei diesen immer zu viel handelt. Bei Prestige Catering haben die aber sehr strenge Regeln die, die Köche davon Abhalten irgendwelche Lebensmittelzusatzstoffe zu nutzen. Deswegen ist das Essen das man dort kriegt immer gut für Sie.

Was für Zeichen gibt Ihnen Ihr Körper denn?

Falls Sie sehr oft nach Wasser greifen und Sie einfach jeder paar Minuten einen Schlug nehmen müssen, besonders gleich nach dem Essen, kann dies bedeutet dass Sie zu viel davon einnehmen. Um Lebensmittelzusatzstoffe zu verdauen braucht unser Verdauungstrakt sehr viel Wasser und Zeit. Deswegen kann ein aufgeblähter Bauch ein Zeichen davon sein. Diese Anzeichen haben oft mit dem Magen oder Kopf zu tun. Regelmässige Kopfschmerzen sind auch ein Zeichen davon, dass Sie einfach zu viele Zusatzstoffe essen und dass Sie ein bisschen mehr darüber aufpassen sollten.

Falls Sie nicht genügend Schlaf kriegen, Sie sich immer schlecht und Müde fühlen und Ihre Zähne sind in einen schlechten Zustand, kann dies auch ein Zeichen sein, dass Sie weniger bearbeitetes Essen einnehmen sollten. Haarverlust und ein schlechter Zustand der Haut und Ausbrüche an der Haut sind auch ein Zeichen davon, dass etwas mit Ihrer Ernährung nicht gut ist. All diese Probleme zeigen einen, dass man langsam aber sicher seine Ernährungsgewohnheiten ändern muss und nach gesünderen Optionen suchen muss. Sie sollten gleich jetzt damit anfangen, denn man kann nie zu viel vom Gesunden abkriegen.